-Wo Träume nach den Sternen greifen -

Unvergessliche Augenblicke sind garantiert im ersten Sternendorf Europas. Das malerische Hochplateau im Eggental erlaubt eine fantastische Sicht auf den tiefschwarzen nächtlichen Sternenhimmel. Auch bei uns im Hotel Oberwirt steht alles bereit, um Ihnen eine himmlische Urlaubszeit zu ermöglichen.

Neptun, Merkur, Sonne und Milchstraße – all diese Themen finden Sie in unserem Hotel wieder. Die neu gestalteten Sternenzimmer sind ein besonderes Highlight. Farben, Formen und der Blick durch das Dachfenster entführen in ferne Sphären und Galaxien.

Das besondere Highlight:
Unser Apollo-Zimmer mit der Raumstation der Apollo 11 in Originalgröße.
Eine absolute Weltneuheit ab 2019 exklusiv im Hotel Oberwirt!


– Unsere Sternenzimmer –

Stellen Sie sich vor, Sie legen sich in das weiche Bett und blicken hinauf in den klaren Nachthimmel, der sich über die Südtiroler Dolomiten spannt. Da lässt der Schlaf nicht lange auf sich warten. Dass Sie am folgenden Morgen erfrischt und bester Dinge in den neuen Tag starten, ist in unseren Sternenzimmern eine Gewissheit.

Drei Himmelsgestirne dienen als Namensgeber der Zimmer: Merkur, Neptun und die Sonne. Sie sind es auch, die die Design-Ausrichtung der Sternenzimmer prägen. Wie die Sonne strahlen warme Einrichtungskomponenten und viel Holz eine wohlige Behaglichkeit aus. Den Kontrast bilden die strukturierten Umlaufbahnen der Planeten und gewählte Beleuchtung. Liebevoll integrierte Stilelemente erinnern an die thematische Ausrichtung unserer Sternenzimmer nach dem Sonnensystem.

Zu den Preisen >>


–Sternendorf –

Sternstunden überall. Unser Hotel Oberwirt in Steinegg ist der ideale Ausgangspunkt, um das Sternendorf kennenzulernen und zu erkunden. Das nahegelegene Planetarium, die Sternwarte Max Valier und das Sonnenobservatorium Peter Anich in Gummer laden zu einer abenteuerlichen Reise in den Kosmos ein. Der Planetenweg bringt die Planeten und die unendlichen Weiten des Sonnensystems zu uns auf die Erde.

- Sternwarte und Sonnenobservatorium -

Die Volkssternwarte Max Valier ist die einzige dieser Art in ganz Südtirol. Ihr Herzstück, das Cassegrain-Spiegelteleskop, ermöglicht einen ungetrübten Live-Blick auf Mond und Sterne. Im Sonnenobservatorium Peter Anich dreht sich hingegen alles um den Stern, der uns am nächsten steht: die Sonne. Ganzjährig finden jeden Donnerstag- (offen für alle, mit Anmeldung) und Freitagabend (geschlossene Gruppen) Führungen in der Sternwarte statt.

Info: www.sternwarte.it

sternwarte.jpg

planetarium.jpg

- Planetarium -

Durch die Galaxis. Im Kosmos-Simulator begeben sich die Besucher auf eine spannende Entdeckungsreise von Planet zu Planet und hinaus in die Tiefen des Weltalls – während sie bequem in weichen Sesseln sitzen. Eine gigantische Bildschirm-Kuppel und das ausgeklügelte Soundsystem machen es möglich. Führungen sonntags und donnerstagabends.

Infos: www.planetarium.bz.it


- Planetenweg -

Von der Sternwarte in Gummer ausgehend, vorbei an Merkur, Venus und Erde … auf dem Planetenweg lassen sich die Planeten unseres Sonnensystems ganz einfach erwandern (gerne auch mit der ganzen Familie). Mit einem Schritt legen Sie eine Million Kilometer zurück. Im Gepäck: der GPS-Audioguide, der Sie auf Ihrer Reise mit viel Wissenswertem über unser Sonnensystem versorgt.

planetenweg.jpg